Sprache:
Währung:
Verwenden Sie Rabatt-Coupon%

Discount Abschnitt

OK

Kürzlich angesehen

Alle Kategorien

Amaryl Amaryl ist eine hochwertige Medizin, die für die Behandlung von dem Typ-2-Diabetes eingenommen wird.
Anzahl pro Tablette Packung Preis

Amaryl

4mg

Anzahl

30 Tabletten

+ 4 Bonus-Pillen

pro Tablette

EUR 1.75

Packung Preis

EUR 52.40
In den Warenkorb

Amaryl

4mg

Anzahl

60 Tabletten

+ 4 Bonus-Pillen

pro Tablette

EUR 1.40

Packung Preis

EUR 83.86
In den Warenkorb

Amaryl

4mg

Anzahl

90 Tabletten

+ 4 Bonus-Pillen

pro Tablette

EUR 1.28

Packung Preis

EUR 115.60
In den Warenkorb

Amaryl

4mg

Anzahl

120 Tabletten

+ 10 Bonus-Pillen

pro Tablette

EUR 1.22

Packung Preis

EUR 146.40
In den Warenkorb

Amaryl

4mg

Anzahl

180 Tabletten

+ 10 Bonus-Pillen

pro Tablette

EUR 1.16

Packung Preis

EUR 209.50
In den Warenkorb

- EUR 12.69

Einschreiben - 21-40 Werktage, preis - EUR 12.69, Keine Unterschrift ist beim Empfang erforderlich. (21-40 Werktage)

- EUR 21.15

EMS - 15-30 Werktage, preis - EUR 21.15, Unterschrift ist beim Empfang erforderlich. (15-30 Werktage)

Allgemeine Infos

Beschreibung

Dieses perfekte Heilmittel hat ein Ziel, gegen den Typ-2-Diabetes zu kämpfen.

Amaryl stimuliert die Pankreasdrüse, mehr Insulin zu produzieren. Das ist eine Sulfonylureamedizin.

Amaryl ist auch als Glimepiride, Diapride, Amyline, Euglim.

Handelsname von Amaryl ist Amaryl.

Generikaname von Amaryl ist Glimepirid.

Dosierung

Nehmen Sie die Tabletten von Amaryl mündlich am Frühstück oder mit dem ersten großen Essen am Tag ein.

Zerkleinern oder zerkauen Sie es nicht.

Nehmen Sie Amaryl zur gleichen Zeit einmal pro Tag mit Wasser ein.

Wenn Sie mehr effektive Ereignisse erreichen wollen, hören Sie mit der Einnahme von Amaryl plötzlich nicht auf.

Die vergessene Einnahme

Falls die Einnahme vergessen worden ist, müssen Sie die Tablette so schnell wie möglich einnehmen. Nehmen Sie die doppelte Dosierung nicht ein. Wenn es die Zeit für die nächste Dosierung ist, brauchen Sie die regelmäßige Grafik für die Einnahme von Amaryl zu ergänzen.

Überdosierung

Nehmen Sie die Tabletten von Amaryl in großer Zahl nicht ein. Im Fall der Überdosierung von Amaryl brauchen Sie einen Arzt oder eine Gesundheitseinrichtung unverzüglich zu benachrichtigen.

Lagerung

Bei Zimmertemperatur (15 - 25 °C) und trocken lagern. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Siegelrandbeutel nach "verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Sicherheitshinweis

Nebenwirkungen

Generic Amaryl hat auch Nebenwirkungen. Typische Nebenwirkungen sind:

  • Schwäche
  • defokusiertes Sehen
  • Darmstörung
  • Bauchschmerzen
  • schwarzer Urin
  • Schwiemel
  • vergrößerte Hautempfindligkeit gegenüber der Sonne
  • Migräne
  • Erbrechen

Weniger häufige aber ernsthaftere Nebenwirkungen während der Einnahme von Generic Amaryl:

  • allergischen Reaktion (Ausschläge, Beschwerden bei Atmen, Effloreszenz, Auftreibung, Verschließung der Kehle)
  • Mundtrockenheit
  • Dyspepsie
  • Dyspnoe
  • Atmen
  • das Fruchtgeruch hat
  • starker Durst
  • Erbrechen
  • starker Hunger
  • Probleme mit Miktion

Nebenwirkungen hängen nicht nur davon ab, welche Medikamente Sie nehmen, sondern auch davon in welchem Gesundheitszustand Sie sich befinden sowie von anderen Faktoren.

Wechselwirkungen

Nehmen Sie Amaryl vorsichtig ein, wenn Sie an Krankheiten des Herzens leiden oder gelitten haben.

Hören Sie mit der Einnahme von dieser Medizin plötzlich nicht auf.

Halten Sie diese Medizin aus der Reichweite der Kinder heraus und geben sie den anderen Menschen nicht.

Nehmen Sie Amaryl nicht ein, wenn Sie Allergie zu dieser Medizin oder zu ihrer Ingredienzien haben.

Es ist verboten, Amaryl einzunehmen, wenn Sie schwanger sind, ein Kind plannieren oder stillen.

Es ist besser, Alkohol zu vermeiden, wenn Sie mehr effektive Ereignisse erreichen wollen.

FAQ

F: Welche wichtige Information über Amaryl muss man wissen?

A: Amaryl ist eine hochwertige Medizin, die für die Behandlung von dem Typ-2-Diabetes eingenommen wird. Nehmen Sie Amaryl vorsichtig ein, wenn Sie an Krankheiten des Herzens leiden oder gelitten haben. Hören Sie mit der Einnahme von dieser Medizin plötzlich nicht auf. Halten Sie diese Medizin aus der Reichweite der Kinder heraus und geben sie den anderen Menschen nicht. Nehmen Sie Amaryl nicht ein, wenn Sie Allergie zu dieser Medizin oder zu ihrer Ingredienzien haben. Es ist verboten, Amaryl einzunehmen, wenn Sie schwanger sind, ein Kind plannieren oder stillen. Es ist besser, Alkohol zu vermeiden, wenn Sie mehr effektive Ereignisse erreichen wollen.

F: Welche Nebeneffekte hat Amaryl?

A: Amaryl hat gemeinsame Nebeneffekte, wie: Schwäche, defokusiertes Sehen, Darmstörung, Bauchschmerzen, schwarzer Urin, Schwiemel, vergrößerte Hautempfindligkeit gegenüber die Sonne, Migräne, Erbrechen. Aber im Fall der Ablehnung der Ingredienzien von Amaryl können Sie die ernsthafteren Nebeneffekte verspüren: die Erscheinungen der allergischen Reaktion (Ausschläge, Beschwerden bei Atmen, Effloreszenz, Auftreibung, Verschließung der Kehle), Mundtrockenheit, Dyspepsie, Dyspnoe, Atmen, das Fruchtgeruch hat, starker Durst, Erbrechen, starker Hunger, Probleme mit Miktion.

F: Welche Handels- und Generikanamen hat Amaryl?

A: Handelsname von Amaryl ist Amaryl. Generikaname von Amaryl ist Glimepirid.

F: Ist es möglich, Alkohol zu trinken?

A: Nein, es ist verboten, Alkohol zu trinken.

Empfehlungen

Lassen Sie Ihren Kommentar